Ihr Feuerlöscher Wartung

Reaktionsschnell

Serviceorientiert

Beste Handwerksqualität

Jetzt Rockstar anfragen

Leistungen

Wartung von Klima- und Lüftungsanlagen
Wartung von Türluftschleiern
Wartung von Feuerlöschern
Wartung von Aufzugsanlagen
Wartung von Brandschutztüren
Wartung von Brandmeldeanlagen
Wartung von Rauchmeldern
Wartung von Sprinkleranlagen
Wartung von Einbruchmeldeanlagen
Wartung von Not- und Fluchtwegebeleuchtungen
Elektrische Prüfungen DGOVA3 ortsveränderliche Anlagen
Elektrische Prüfungen DGOVA3 ortsfeste Anlagen
Prüfung von Leitern und Tritten
Prüfung von Verbandskästen

Feuerlöscher Wartung vom Fachmann für Ihren Betrieb

Die Wartung und Instandhaltung von Feuerlöschern sind in jedem Unternehmen gesetzlich vorgeschrieben. Denn wenn bei einem Brand das Löschmittel versagt, kann dies im Ernstfall Menschenleben kosten. Hinzu kommt, dass durch die Nichteinhaltung der Vorschriften auch Ihr Versicherungsschutz entfällt. Also heißt es für Sie: Einen Handwerker finden, der Ihre Feuerlöscher in regelmäßigen Intervallen überprüft und Sie nicht aufs nächste Jahr vertröstet. Dann kann es nämlich schon zu spät sein. Unsere Rockstars sind echte Superhelden, denen kein Auftrag in Sachen Brandschutz zu groß oder zu klein ist. Sie kommen für Aufträge jeder Größe in Ihren Betrieb für die regelmäßige Instandsetzung, Inspektion und Wartung von Feuerlöschern. Bühne frei!


Darum sind wir Ihre Spezialisten für Wartungen!

Professionelle Leistungen

Handwerk, egal welches Gewerk, ist unsere Leidenschaft . Wir stehen für Professionalität, Termintreue, Zuverlässigkeit und höchste Qualität.

Eigene Servicetechniker

Um unser Qualitätsversprechen einzuhalten, arbeiten wir europaweit als einziges Unternehmen mit eigenen Servicetechnikern – unseren Rockstars.

Überall in Europa

Wir sprechen Ihre Sprache. Als Marktführer für Handwerks- und Facility-Leistungen gibt es uns überall in Europa. Profitieren Sie von unserem internationalen Netzwerk.

So vergeben Sie Ihren Auftrag zur Feuerlöscher Wartung in 3 Schritten

Löschmittel austauschen, Feuerlöscher warten oder alten Feuerlöscher gegen einen neuen Löscher ersetzen: Ihren Auftrag zur Wartung und Instandhaltung vergeben Sie in nur wenigen Minuten. Beachten Sie dabei die folgenden Schritte zur Auftragsvergabe:

  1. Aufgaben auswählen
    Sie als Betreiber der Aufzugsanlage legen im Buchungsvorgang fest, welche Aufgaben durchgeführt werden sollen. Handelt es sich um eine wiederkehrende Prüfung der Anlage oder um eine Reparatur des Aufzugs? Klicken Sie die einzelnen Gewerke einfach an.
  2. Eingabe der Daten
    Hinterlegen Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift und alle anderen Firmen- und Kontaktdaten.
  3. Rockstar buchen
    Sie können Ihren Handwerker für die Überprüfung und Wartung sofort online buchen oder sich bei umfangreicheren Wartungsarbeiten ein Angebot einholen.

Was kostet eine Feuerlöscherwartung bei BOOK YOUR ROCKSTAR?

Sie wählen zwischen zwei verschiedenen Vergabemöglichkeiten Ihres Auftrags. Kleine Wartungsarbeiten wie den Austausch der Löschmittel bei einzelnen Geräten vergeben Sie zu einem festen Stundensatz direkt online. Wenn größere Aufgaben rund um den Brandschutz und die Wartung der Feuerlöscher anfallen, dann holen Sie ab einem Auftragswert von 500,00 € ein unverbindliches Angebot für die Wartungskosten ein.


So einfach geht’s!

In 3 Schritten von der Anfrage bis zur perfekten Rockstar-Umsetzung

1

Leistung auswählen

2

Angebot anfordern

3

Auftrag erteilen

Welche gesetzlichen Vorschriften gibt es für die Prüfung der Feuerlöscher?

In jedem Betrieb ist ein Feuerlöscher Pflicht. Daher gibt es auch gesetzliche Vorgaben für die Feuerlöscherprüfung. Dies betrifft sowohl die Häufigkeit der Wartung als auch die Durchführung nach DIN-Norm und die sachkundige Person, die die Wartungsarbeiten durchführen muss. Welche Regeln Sie als Auftraggeber beachten müssen, haben wir hier kompakt zusammengefasst.

Wie oft müssen Feuerlöscher gewartet und geprüft werden?

Tragbare Feuerlöscher enthalten Löschmittel, die im Laufe der Zeit unbrauchbar werden können. Die Haltbarkeit hängt von verschiedenen Faktoren wie der Temperatur am Aufstellort, der Luftfeuchtigkeit, der Verschmutzung, möglicher Erschütterungen oder einer unsachgemäßen Benutzung ab. Die meisten Hersteller geben ein Wartungsintervall von in der Regel 2 Jahren an. Nach Ablauf dieser Frist muss die Anlage fachmännische gewartet und geprüft werden. Wann die nächste Wartung anfällt, können Sie auf der Prüfplakette nachlesen.

Zeitabstände für Wartungstermine auf einen Blick

  • Generelle Wartung des Feuerlöschers nach 2 Jahren
    Laut Gesetz muss die Feuerlöscher Wartung in Deutschland alle 2 Jahre erfolgen. Auf der Prüfplakette wird der nächste Wartungstermin angezeigt.
  • Festigkeitsprüfung nach 10 Jahren
    Alle 10 Jahre muss bei den Löschgeräten eine Festigkeits- bzw. Druckprüfung durchgeführt werden. Dabei stellt der Prüfer fest, ob der Behälter dem Druck im Inneren noch standhalten kann.

Sollte der mobile Feuerlöscher in der Zwischenzeit ausgelöst worden sein, dann muss danach noch einmal ein Wartungstermin wahrgenommen werden. Je nach Hersteller werden die Geräte nach 20 bis 25 Jahren ersetzt.

Wie lange kann man einen Feuerlöscher benutzen?

Der komplette Austausch des Feuermelders erfolgt in Deutschland spätestens nach 25 Jahren. Einige Hersteller empfehlen allerdings, das Gerät bereits nach 20 Jahren zu ersetzen. War das Gerät häufig im Einsatz, dann kann es schneller verschleißen. Es wird bei einer Prüfung entsprechend ausgetauscht.

Wer darf Feuerlöscher prüfen?

In der ASR (Allgemeine Betriebsstättenregelung) sind die technischen Regeln für Arbeitsstätten definiert. Laut ASR ist vorgeschrieben, dass die Wartung bzw. Prüfung durch eine befähigte Person durchgeführt werden muss. Sachkundige für die Prüfung und Instandhaltung sind Dienstleister, die gemäß DIN 14406-4 nach DIN EN oder DIN 14406 Teil 4 nach DIN EN3 (Richtlinie für tragbare Feuerlöscher) zertifiziert sind. 

Welche Arten von Feuerlöschern gibt es?

Um einen Brand zu löschen, kommen verschiedene Feuerlöscher zum Einsatz. Tragbare bzw. fahrbare Feuerlöscher sollen das Feuer bekämpfen können, bevor das Fahrzeug der Feuerwehr eintrifft. Sie müssen auch von Laien bedient werden können. Folgende Typen von Feuermeldern kommen dabei zum Einsatz:

  1. Pulver Feuerlöscher
    Dieser Allrounder ist sofort einsatzbereit und deckt nahezu alle Brandklassen ab. Der Behälter steht unter einem permanenten Druck, so dass die Löschwirkung sofort eintritt. Ein Nachteil dieser Feuerlöscher besteht darin, dass sie starke Verschmutzungen und Beschädigungen verursachen.
  2. Schaum-Feuerlöscher
    Im Behälter befindet sich ein Schaum, der ideal zum Löschen in den Brandklassen A und B geeignet ist. Insgesamt gibt es 5 Brandklassen von A bis F, die festlegen, für welche Brände die Löschgräte eingesetzt werden dürfen:

    • Brandklasse A: Brände fester, hauptsächlich organischer Stoffe (z.B. Holz, Papier, Textilien)
    • Brandklasse B: Brände flüssiger Stoffe (z.B. Benzin, Öle, Alkohol)
    • Brandklasse C: Brände von Gasen (z.B. Methan, Propan, Wasserstoff)
    • Brandklasse D: Brände von Metallen (z.B. Aluminium, Magnesium, Kalium)
    • Brandklasse F: Brände von Speiseölen (z.B. Frittierfett)

    Das Löschmittel wird zielgerichtet über die Löschpistole auf das zu löschende Objekt gebracht. Im Inneren des Löschgerätes befindet sich eine spezielle Kartusche, die Schaum enthält. Beim Auslösen des Löschers wird dieser Schaum in Kontakt mit Wasser gebracht. Bei der Instandhaltung muss lediglich das Wasser ersetzt werden.
  3. CO2-Löscher
    Bei CO2-Löschern ist das Löschmittel Kohlendioxid. Es handelt sich dabei um ein natürliches Gas, das im Brandfall besonders umweltfreundlich angewendet werden kann. Da CO2 allerdings ab einer bestimmten Konzentration in der Luft die Sicherheit der Menschen durch eine Vergiftung der Atemluft gefährdet, sollten diese Löschgeräte im Fall eines Brandes ausschließlich von Profis wie beispielsweise der örtlichen Feuerwehr bedient werden.

    Alte Feuerlöscher, die mit einer chemischen Druckerzeugung das Feuer im Brandfall löschen, sind heute laut der aktuellen DIN EN 3 der Betriebssicherheitsverordnung nicht mehr zugelassen.

Warum Ihr Wartungsinstallateur ein echter Rockstar ist!

Wir schicken natürlich nicht einfach irgendwen für den Kundendienst zu Ihnen ins Büro, sondern einen echten Profi, der nach DIN 14406 zertifiziert ist und die Überprüfung und Instandhaltung fachmännisch durchführen kann. Neben seinem Sachverstand in der Feuerlöscher Wartung, besitzt er aber auch echte Rockstar-Qualitäten. Er ist schnell, zuverlässig und findet für jede unvorhergesehene Herausforderung immer eine Lösung. Sein freundliches Auftreten und sein Engagement werden Sie zum echten Autogrammjäger werden lassen.

Jetzt Fan werden und Auftrag vergeben

Warten Sie nicht ab, bis der Termin zur Prüfung verstrichen ist und nehmen Sie den Brandschutz in Ihrem Unternehmen ernst. Dank BOOK YOUR ROCKSTAR vergeben Sie selbst Kleinstaufträge in Ihrem Betrieb sofort und ohne lange Wartezeiten. Ihr Handwerker steht bereits in den Startlöchern und wartet nur noch auf Ihren Auftrag.


Unsere Kunden feiern uns wie Rockstars!

Wir benötigten ganz schnell einen zuverlässigen Elektriker für unseren Stromausfall in unserer Bankfiliale. Unser Elektriker vor Ort hatte keine freien Kapazitäten und so fanden wir zufällig im Internet Book your Rockstar. Der Mitarbeiter war nur 30 Minuten später vor Ort, erkannte den Schaden sofort und nur 10 Minuten später hatten wir wieder Licht und konnten unsere Filiale weiter betreiben. Ein klasse Service und äußerst kompetent. Wir werden nun häufiger die Leistungen der Rockstars in Anspruch nehmen.

Thomas Kohlschreiber

Filialleiter

Durch Corona war es notwendig kurzfristig zusätzliche Hygienemaßnahmen für unsere Mitarbeiter an 12 Standorten herzustellen. Innerhalb von 48 Stunden wurde der Bedarf durch einen Mitarbeiter erfasst und binnen weniger Tage komplett umgesetzt. So konnten wir sehr schnell unseren Geschäftsbetrieb wieder aufnehmen. Ein klasse Service und dies trotz der sicherlich hohen Nachfrage.

Elisabeth Hurler

Maintenance Coordinator

In 35 Filialen in Deutschland mussten Plexiglaselemente im Kassenbereich angebracht werden. Durch Zufall sind wir auf die Rockstars im Internet aufmerksam geworden und ich muss sagen der Service war hervorragend. Durch die schnelle Hilfe und Umsetzung konnten wir unseren Filialbetrieb ganz schnell mit den neuen Corona-Regeln wieder aufnehmen. Danke für die super Hilfe!

Marianne Habel

Facility Coordinator Germany